Info

Unsere Mitglieder und darüber hinaus den gesamten innerstädtischen Einzelhandel informieren wir in unregelmäßigen Abständen durch unser „WEPAG Info“. Vielfältige Informationen rund um unsere Veranstaltungen und zusätzliche Verkaufszeiten für den Brühler Handel vermitteln wir den Brühler Geschäftsinhabern über dieses Medium.

Aber auch städtebauliche Entwicklungen und Informationen über die Parkraumbewirtschaftung nehmen einen breiten Raum in der Informationsschrift ein. Das WEPAG Info wird an alle Brühler Geschäfte verteilt und kann darüber hinaus auch hier nachgelesen werden.


Nachstehend finden Sie ein Archiv der Termine und Neuigkeiten, sowie die WEPAG-Satzung, die WEPAG-Beitragsordnung und unser Aufnahmeformular:

Damit Sie sich den das Mitglieder-Info etc. speichern oder ausdrucken lassen können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sollte dieses Programm auf Ihrem Rechner nicht installiert sein, so können Sie es sich hier kostenlos downloaden.


Aktuelles

Brühler Weihnachtsmarkt 2017

am: von:

Der Brühler Weihnachtsmarkt bietet auch in diesem Jahr ein vielseitiges Rahmenprogramm! Jeweils von Donnerstag bis Sonntag präsentieren sich Künstler, Bands, Chöre und Akteure aus Brühl und Umgebung. Eine Programmübersicht finden Sie hier:

Heimatshopping in Brühl

am: von:

Heimatshopping in Brühl

Die Einkaufswelt befindet sich im Umbruch und das Thema Onlinehandel bewegt uns alle und hat fatale Konsequenzen für den lokalen Handel. „Wenn wir eine Sensibilität schaffen für die Auswirkungen des Einkaufsverhaltens unserer Kunden und sie beim nächsten Einkauf überlegen, ob sie ihre Ware in Brühl einkaufen können, dann haben wir schon viel erreicht“, so Hans Peter Zimmermann, Vorsitzender der Wepag. Mit der Imagekampagne "Heimatshopping in Brühl" soll daher auf die zahlreichen Leistungen der Händler vor Ort aufmerksam gemacht werden.

Bürgermeister Freytag betont, dass die Kunden einen maßgeblichen Einfluss haben und durch ihren Einkauf ihr eigenes Lebensumfeld mitgestalten. „Die Lebensqualität unserer Stadt braucht ein florierendes Geschäftsleben und nur, wenn die Besucher dieses durch ihren Einkauf unterstützen, bleibt Brühl attraktiv und vielseitig!“

Wir freuen uns auf ihren nächsten Besuch in Brühl denn „Einkaufen in Brühl ist gut für Sie und gut für die Stadt“ 

Parken in Brühl

am: von:

Die Stadt Brühl wird modernisiert und verschönert. Zurzeit beherrschen daher zahlreiche kleinere und größere Baumaßnahmen das Stadtbild. Viele Autofahrerinnen und Autofahrer sind irritiert, da die Verkehrsführung sich teilweise geändert hat oder Baustellenabsperrungen ein ungewohntes Bild verursachen.

Im Parkleitsystem finden SIe eine Übrsicht der aktuellen Baustellen und SPerrungen. So können SIe Ihre Anfahrt entsprechend planan.

Brühl - wir bauen, Sie parken und Shoppen!

am: von:

Brühl - wir bauen, Sie parken und Shoppen!

Brühl (bpm) Die Stadt Brühl wird modernisiert und verschönert. Zurzeit beherrschen daher zahlreiche kleinere und größere  Baumaßnahmen das Stadtbild.

Viele Autofahrerinnen und Autofahrer sind irritiert, da die Verkehrsführung sich teilweise geändert hat oder Baustellenabsperrungen ein ungewohntes Bild verursachen. Einige von ihnen kommen daher nicht mehr mit dem eigenen Fahrzeug in die Innenstadt.

Vereinzelt beklagen die Geschäftsleute sogar Umsatzrückgänge, weil die Kunden glauben, dass sie die gewohnten Parkplätze nicht mehr erreichen können oder weil sie nicht bereit sind, kleinere Umwege in Kauf zu nehmen.

Bürgermeister Freytag nimmt diese Sorgen ernst. Er wird daher nicht müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass die Erreichbarkeit aller Parkplätze nach wie vor sicher gestellt ist. „Brühl kann insgesamt 3.000 Stellplätze anbieten, alleine 2.000 davon befinden sich in der Innenstadt. Von allen Hauptzufahrten gelangt man gut geführt zu den Parkplätzen in der Innenstadt. Man muss nur den Hinweistafeln und dem Parkleitsystem folgen.“

So stehen unter anderem die Kaufhof-Tiefgarage, die Tiefgarage Franziskanerhof, das Parkdeck Giesler-Galerie, das Parkhaus Krankenhaus sowie zahlreiche Parkplätze, gebührenpflichtig oder kostenlos mit Einsatz der Parkscheibe, rund um die Giesler-Galerie zur Verfügung. Der Parkplatz Belvedère ist von Norden kommend derzeit über die Schützenstraße anfahrbar.

Einem Besuch in Brühl mit dem Auto steht somit nichts im Wege.

Freytag appelliert an die Besucher: „Unterstützen Sie wie bisher Ihre Stammgeschäfte in Brühl und lassen Sie sich trotz des Baustellenbetriebs nicht davon abhalten, in die Stadt zu kommen. Die Bauarbeiten dienen letztendlich auch Ihnen, denn sie sollen die Attraktivität der Stadt steigern und Brühl noch anziehender machen!“

Wer Fragen oder Anregungen hat, kann sich an die Wirtschaftsförderung der Stadt Brühl wenden Tel.: 02232/79-3000, Mail: wirtschaftsfoerderung@bruehl.de

Heimat Shopping

am: von:

Es ist schon eine Gretchenfrage, die Frage nach dem korrekten Einkaufsverhalten: „Kaufst Du im Online-Shop oder suchst Du den Händler in Deiner Stadt auf?“ Es gibt gute Gründe sowohl für die eine...

Weiterlesen …

Download Vortrag: Einkaufsverhalten im Hinblick auf Internet- und Eventshopping

wepag-vortrag-jhv_2015.pdf (4,8 MiB)

Vortrag: Trends und Änderungen im Einkaufsverhalten im Hinblick auf Internet- und Eventshopping

Herr Jörg Hamel, Geschäftsführer Einzelhandels- und Dienstleistungsverband Aachen-Düren-Köln e.V. in der Mitgliederversammlung am 26.3.2015